Fluglehrer- & Piloten - Fortbildung am 17.03.2024


 

Hallo Fliegerfreunde,

 

am 17.03.2024 findet bei uns in der Zeit von 09:30 - 15:30 Uhr

 

eine vom DAeC anerkannte Ul-Fluglehrerfortbildung für Lehrberechtigte

gemäß § 96 Absatz 4 Satz 2 der Verordnung über Luftfahrtpersonal (LuftPersV) zur Verlängerung der Lehrberechtigung

 

am Flugplatz Strausberg - im Konferenzraum des Towers (EDAY) statt.

 

Diese Fortbildung ist offen für  - A L L E - und eignet sich für Piloten, Flugschüler & Interessierte.

 

 

 

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Um sicherzustellen, dass Ihr einen Platz erhaltet, empfehlen wir euch eine zeitnahe Anmeldung.

 

Da wir Experten auf allen Gebieten haben, berechnen wir, auch für die Nutzung von Räumlichkeiten, Verpflegung und der Teilnahmebescheinigung
eine Teilnahmegebühr von 35,00€ (brutto).

 

 
Eine Rechnung erhaltet Ihr zeitnah nach der Anmeldung mit dem untenstehenden "Anmeldeformular" per Mail. Diese muss vor der Fortbildung überwiesen werden.
Eine Rückerstattung ist leider nicht möglich. Eure Anmeldung auf eine andere Person ist problemlos übertragbar (schriftliche Information an uns).

 


Die Anreise per Flugzeug ist möglich. Übernachtungsmöglichkeiten bietet euch der Flugplatz Strausberg.

 


Ablaufplan

09:30 - 10:30

Herr Gabriel Staschill

Fluglotse vom Flughafen Berlin Brandenburg

Neue Luftraumstruktur über Berlin Brandenburg. Luftraum C unterhalb der Flugfläche 100 heutige Praxisumsetzung. Erläuterung der Handhabung mit dem Luftraum E. Entspannt in und durch die Kontrollzone fliegen
   
10:45 - 11:30

Frau Dr. Agnes Wollny

Körperliche Belastung während des Fluges.
   
11:45 - 12:30 Herr Jens Einführer
Flugunfallgeschehen- Auswertung und Schlussfolgerungen
   
12:30 - 13:15 Mittagspause
  Erbseneintopf mit Wiener/Bockwurst.
  Ort: Flugschule Ruwe Aero
   
13:15 - 14:15

Herr Martin Rempke

Aerodrome Flight Information Service Operator Spezialist

Meteorologie. Erläuterung des Meteogramms. Handhabung bei der Planung eines Streckenfluges. Welche Aussagen kann man aus dem Meteogramm für die Durchführung entnehmen
   
14:30 - 15:30

Herr Günter Clemens

Technik

Modelle von Rettungssystemen im Ul Bereich und deren Benutzung

Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.